Facebook Rekord: 0 Likes nach 66 Tagen

Facebook Rekord: Null likesIch bin Rekordinhaber! Die Konsumkinder sind seit 66 Tagen auf Facebook und haben keinen einzigen Like.

Seit 1. April sind die Konsumkinder auf diesem, doch recht verbreiteten Netzwerk zu finden. Dieses Datum musste sein, es passt zu gut. Seit 66 Tagen werden auf fb automatisiert neue Artikel der konsumkinder und ab und an auch etwas “Besonderes” veröffentlicht.

Die Aufforderung von Marc Zuckerberg die neue Seite in meinem Freundeskreis zu bewerben habe ich erfolgreich ignoriert. Wäre ja wirklich peinlich sowas meinen seriösen Freunden zu zeigen. Und siehe da, es klappt: Bis heute habe ich tatsächlich keinen einzigen Fan oder like oder gefällt mir oder sonstwas. Ich bin sozusagen im deep-web von facebook.

Hört, hört: Neuer Facebook Rekord in Planung!

Ich bin mir leider auch sicher, dass sich dies mit diesem Artikel ändern wird und der eine oder anderes Wahnsinnige jetzt auf “gefällt mir” oder sowas klicken wird. Auch egal, dann ändere ich mein Ziel und möchte nicht zeitlebens ohne Likes bleiben sondern einen weiteren Facebook Rekord aufstellen und innerhalb eines Wochenendes, also bis Montag, dem 8.6. um 7:00 Uhr mindestens 10.000 Fans haben. Wenn dies nicht gelingt, werde ich einen Tag lang kein Schnitzel essen! Versprochen! Ihr müsste den Blödsinn also jetzt nur noch liken, teilen und unter die breite Masse bringen, wenn ihr mich am Dienstag vegetarisch essen sehen wollt.

Glücklicherweise wird mir auch das nicht gelingen und ich werde mit den wenigen Wahnsinnigen, die die Seite nun liken begnügen. Welch masochistische Entscheidung von Dir, werter Leser, die Inhalte dieser Seite damit auch auf Deinem eigenen, glücklichen Sozialnetz zu erhalten. Wir gratulieren, wünschen viel Spaß und ein schönes Wochenende.

Schnitzel mit Pommes

Wir werden ja sehen, was am Montag dabei herausgekommen sein wird und ob ich mit meinem Facebook Rekord am Dienstag ein Wiener-Schnitzel mit Pommes essen darf.

P.S.: Wer dies nun teilt, darf sich verantwortlich fühlen, für eine Lawine an nutzlosem Zeugs, das die sozialen Netzte weltweit überschwemmen wird. Aber ich sags ja: Selber Schuld!