Lecker Becherkuchen

becherkuchen

Wie versprochen etwas Kulinarisches: Ein Becherkuchen! Wie die meisten von Euch ja wissen sind wir nicht die Meisterköche, aber seit Beginn des Jahres ambitionierte Hobbybastler für verderbliche Waren.

Hier haben wir nun ein lecker Rezept gefunden, dass einfacher kaum zum verbasteln ist. Man nehme einen Becher und werfe die Zutaten im folgenden Verhältniss ein:

  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Becher Zucker
  • 2 Becher Mehl
  • 4 Eier
  • Vanille
  • 1 Pkg Backpulver

Zu Pimpen mit Kakao und ab gehts bei 180 Grad in den Ofen für die Dauer von zwei Sendungen MacGyver, also etwas 60 Minuten.

Das Bild zeigt die Kalorienbombe deluxe: Ein als Butterbrot getarntes Scheibchen Becherkuchen mit Sahne. Mniam, lecker!!!!

Mahlzeit!

Kommentare

  1. Ihr solltet MacGyver als einheit einführen. Ich wette ihr seid danach vor lauter Zucker im blut 3MacGyver lang durch die gegend gerannt^^

  2. Nein, danach gibt es “Knight Rider” und “Ein Colt für alle Fälle” als Downer ;-)