Koch-Tutorial: Ente in Orangensoße

IMG_3988

Liebe Freunde des guten Geschmacks, heute gibt es das geheime Tutorial für Ente in Orangensoße. Der kulinarische Oberhammer, mit dem ihr jeden Gast verzaubern könnt.

Im Supermarkt Eures Vertrauens kauft Ihr folgende Zutaten (2-4 Personen, Hunger- und Größenabhängig):

  • 4 Orangen
  • 600g Entenbrustfilet
  • 150g (ml) Sahne (Schlagobers oder Rahm)
  • 2 EL Honig
  • Butter
  • Worcestersauce
  • Grand Marnier

Drei Orangen werden gnadenlos ausgepresst, der Saft nicht sofort getrunken (obwohl lecker). Eine Orange wird geschält, in Spalten geschnitten, gepfeffert und auf beiden Seiten kurz angebraten.

IMG_3967

Die Entenbrüste werden mit Salz und Pfeffer sanft einmassiert. (Vielleicht nicht ganz soviel Pfeffer wie auf dem Foto). Bei voller Hitze wird die Ente auf beiden Seiten scharf angebraten. Zuerst zwei Minuten auf der Hautseite, anschließend zwei Minuten auf der Fleischseite. Man wendet die Ente ein weiteres Mal und schüttet den Orangensaft in die Pfanne.

IMG_3965

Die Hautseite wird nun mit Honig eingeschmiert, anschließend gibt man die Pfanne mit allen Inhalten in den auf 200 Grad aufgeheizten Ofen.

IMG_3975

Nach zehn Minuten holt man die Ente aus dem Ofen und übergießt die Entenbrust mit dem Orangensaft in der Pfanne. Dies wiederholt man nach weiteren zehn Minuten ein zweites Mal.

IMG_3977

Währenddessen sollte man sich Gedanken über die Beilage machen, Reis ist einfach, schnell und ideal geeignet mit der Orangensoße vermatscht zu werden. Für die Zubereitung siehe Rückseite Verpackung Reis.

Zurück zur Ente. Diese holt ihr nach den letzten fünf Minuten aus dem Ofen und stellt die Pfanne erneut auf die Kochplatte. Ihr evakuiert die Ente (irgendwo warm stellen) und heizt die Platte voll auf, schüttet die Sahne in die Pfanne und schmeckt das Ganze mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Grand Manier ab.

IMG_3982

Ihr schneidet die Ente in ähnliche Streifen, wie ihr sie sicher schon beim Chinesen um die Ecke gesehen habt und steckt zwischen alle paar Entenstücke eine halbe gebratene Orangenscheibe, die ihr zu Beginn angebruzelt habt. Sauce drüber, Reis dazu, fertig!

IMG_3983

Serviert wird mit einem lecker Wein. Genießt die Ente und die Komplimente der Gäste, oder optional Küsse der/des bekochten Lebensabschnittspartner/-in oder Gattin/-en.

IMG_3985

Mahlzeit.