Nip Cool Twister – Temperatur senkende Knutschkugel für Babymilch

Unser jungstes Redaktionsmitglied ist mit ihren 10 Tagen kulinarisch noch ein wenig sensibel. Aus diesem Grund ist die Zubereitung ihrer Babymilch, die wir ergänzend zur Muttermilch verabreichen, mit größerem Aufwand verbunden.

Nicht nur die Zusammensetzung des Mischverhaltnisses muss passen, nein auch Menge und vor allen Sauberkeit der Trinkgefässe spielen eine äußerst wichtige Rolle.

Von größter Bedeutung ist aber auch die korrekte Temperatur der angebotenen Getränke. Am besten bei 40 Grad serviert und die junge Dame ist süßest zufrieden.

Wenn der Hunger drückt muss es aber meist sehr schnell gehen und kochendes Wasser auf vierzig Grad abkühlen lassen geht nicht Ratz-fatz. Geholfen haben zu Beginn die Kollegen der Tee trinkenden Fraktion, die auch hohen Wert auf eine perfekte Trinktemperatur legen:

Bei einem Wasser, welches kurz aufkochte und sich gerade wieder beruhigt hat, beträgt die Temperatur ca. 95°C und ist für die meisten Schwarzen Tees ideal. Lässt man das Wasser eine bestimmte Zeit stehen, kühlt es sich weiter ab, und zwar:
Temp. direkt nach dem Aufkochen ~ 95°C (Ideal für Schwarzen Tee)
Temp. 1 min nach dem Aufkochen ~ 80°C  (Grüne und Weiße Tees)
Temp. 3-4 min nach dem Aufkochen ~ 70°C (Grüne und Weiße Tees)
Temp. 8-9 min nach dem Aufkochen ~ 60°C (japanische Grüne Tees)

Auf Dauer ist diese Wasserwarterei aber zu langsam, die junge Dame hat zumindest keine Geduld für Teespielchen.
Einen Spaziergang durch den heimischen Drogeriemarkt später hat Vater von Welt einen Wärmewandler im Einkaufskorb, der binnen Sekunden kochendes Wasser auf Trinktemparatur kühlt.

Diese Wunderwerk der Technik leitet das kochende Wasser durch einen Spirale im Inneren, die durch das umgebende kalte Wasser gekühlt wird. Durch die Menge des eingefüllten Kühlwassers wird die Temperatur des durchströmenden Wassrs geregelt. von 70 bis 40 Grad reicht das Spektrum der Kühlkugel.

Billig ist der Spaß nicht, aber sehr, sehr nützlich und billig war die erste Landung am Mond schließlich auch nicht.
Zu kaufen gibt es den Nip Cool Twister auch online.

Kommentare

  1. onkel meint:

    also hast an einfachen wärmetauscher gekauft ;)

  2. Jep, da ist wohl ein Physiker Papa geworden und hatte eine einfache aber sehr schlaue Idee.

  3. Eine schlaue Idee, in der Tat. Ich merke mir das mal, sollte ich es jemals brauchen – man weiß ja nie, was so kommt ;)

  4. Na, etwas übetrieben ists ja schon :-)

  5. ne geile Idee, sollte ich meiner Kleinen auch mal besorgen, die muss nämlich auch immer warte und mag das – ganz divalike – überhaupt nicht…